Vor Zurück

Bürgerservice

Vorweihnachtliche Grüße zum 3. Advent

Wochenmarkt in Heidmühle

donnerstags 8.00 bis 12.00 Uhr Mehr »

Freizeit und Tourismus

Schortens bietet mehr... Mehr »

Videoimpressionen

Sehenswürdigkeiten in Schortens Mehr »
KopfbildKopfbildKopfbildKopfbildKopfbild

Künstler 2017

4. Internationaler Schortenser Klinkerzauber


Rubrik: Zirkuskünstler & Jonglage

Steve Stergiadis aus Kanada ist ein charismatischer Straßen- und Zirkuskünstler aus Kanada. Mit seinem Programm „Devil in Disguise“ zeigt Steve, dass er ein allzeit bereiter, zu Späßen aufgelegter Clown ist, der allerdings zu gerne ein Engel wäre.

Seine mitreißende Show hat viele Bereiche und Elemente von Mimik, über Körpersprache, Improvisation, Jonglage bis zum Zirkus-Einrad Lassen Sie sich überraschen und entführen in die Welt des Zirkus!

Webseite:        www.stevestergiadis.com

Video:              https://www.youtube.com/watch?v=grcjJzBcpe


Rubrik: Seiltanz

Cyr Wheel, Diabolo aus  Jouxtens / Schweiz

"Lights! Camera! Action!“ - eine perfekte Show mit viel Augenzwinkern und einem Cyr Wheel.

JAN HIMSELF, der angesagteste Nachwuchsdesigner unserer Zeit, entführt Sie in (s)eine Welt der Mode. Mit extravagantem Catwalk, artistischer Meisterleistung, Szenen mit Freiwilligen und einer großen Prise Humor, reißt Jan jedes Publikum zu Begeisterungsstürmen hin. Da heißt es „Drama, Baby, Drama“ mitten auf der Menkestraße.

Webseite:        www.janhimself.com/deu

Video:              https://www.youtube.com/watch?v=Fo-g7TCiHJU

Rubrik: Akrobatik

Akro Kraks aus Barcelona / Spanien

Das Duo begeistert seine Zuschauer mit einer geballten Ladung an Überraschungen und Aktionen. Die stark an einen Zirkus erinnernde halbstündige extravagante Show „Upside Down and Inside Out“ ist ein Mix aus Comedy, Akrobatik, Clownerie, Jonglage und allerlei Verrenkungen.

Ein garantierter Spaß für die ganze Familie.

Webseite:        https://www.facebook.com/akrokraks/

Video:              https://www.youtube.com/watch?v=Lduq_Bpn3oU


Rubrik: Nuevo Clown & Wrestling

Chabela Poderosa aus Wien / Österreich

Chabela ringt sich durch. Im wahrsten Sinne der Worte.     
Denn der Vollkoffer steht ihr schon viel zu lange im Weg.


Wrestlemania- live in der Stadt Schortens! Dann nimmt sie es auch noch mit dem stärksten Mann im Publikum auf und sie verliebt sich, denn er liebt Bananen und sie wäre gerne eine.

Perfect match! Schreit nach einer dringenden Abkühlung... durch den waghalsigen Sprung aus schwindelerregenden Höhen in das kleinste Becken der Welt.

Webseite:        www.chabela-poderosa.com

Video:              https://www.youtube.com/watch?v=9IeFtJF1lug



Rubrik: Straßenmusik

„Stilbruch“ aus Leipzig / Deutschland

Zum zweiten Mal beim Int. Schortenser Klinkerzauber. „Stilbruch“ ist eine Band, die seit 2005 ein Crossover von Klassik und Pop/Rockmusik in einer einzigartigen Besetzung spielt. Mit den Instrumenten Geige, Cello, Schlagzeug und Gesang schafften es die drei Musiker, innerhalb von vier Jahren auf Tour, auf Bühnen und auf den Straßen Europas mehr als 40.000 CDs zu verkaufen.

Im Jahr 2013 wurde Stilbruch als einzige deutsche Band zum größten Straßenmusikfestival der Welt, dem Ferrara Buskers Festival nach Italien eingeladen. Seither spielt die Band europaweit ca. 120 Konzerte pro Jahr in Clubs, auf Stadtfesten und auf der Straße.

Webseite:        www.stilbruch.tv

Video:              https://www.youtube.com/watch?v=vdv4gTPHq3s

Unser Tipp: Ökumenischer Gottesdienst mit „Stilbruch“ am Sonntag um 10.30 Uhr im Autoscooter


Rubrik: Comedy, Straßentheater

The Brothers Swag aus Neuseeland & Australien

Let’s Circus! Let’s Shake! Be Cool! Zirkusartistik urkomisch präsentiert. Mit bis zu 30 Hula-Hoop-Reifen, einer Zeitung, einer Peitsche und einem großen Ball präsentieren die beiden Straßenkünstler von „Down Under“ große amüsante Aktionen, knifflige Kunststücke und verrückte Figuren und das mit ganz viel Spaß, Witz und stets mit guter Laune!

 

Webseite:        https://www.facebook.com/pg/TheBrothersSwag

Video:              https://www.youtube.com/watch?v=ZRzExH6Hxsg


Rubrik: Akrobatik-Theater

elabö aus Darmstadt / Deutschland

Im Flair eines Stummfilms erzählt die Show „Schachmatt“ die amüsante Geschichte einer aus dem Ruder laufenden Schachpartie. Die moderne Kombination aus der Zirkusdisziplin Partnerakrobatik und dem Bewegungstheater bringt dabei das Publikum zum Lachen und Staunen.

Das Brett steht, die Uhr läuft, das Spiel beginnt: Die zwei jungen Artisten von elabö entführen das Publikum in eine Welt, in der ein akkurater Schachspieler sich den Späßen und Tricks seiner wirbeligen Gegnerin stellen muss. Anfangs zögerlich, dann mehr und mehr entschlossen, entdecken die zwei den Reiz des gemeinsamen Spiels auf einem überlebensgroßen Schachbrett. Dabei wird gesprungen und geklettert, manipuliert und balanciert und sich gegenseitig in die Luft katapultiert. Wenn dabei auf Händen und Köpfen balanciert wird, wenn plötzlich die zwei Artisten einen halben Meter über dem Boden zu schweben scheinen oder wenn aufeinander stehend zum Tanz gebeten wird, dann verschiebt die phantasievolle Welt in „Schachmatt“ immer mehr die Grenzen der Realität.

Webseite:        www.elaboe.com

Video:              https://www.youtube.com/watch?v=-OJgNOSrt1c


Rubrik: Hula Hoop Straßentheater

Sally & Kelly aus Berlin / Deutschland

Sally hat eine super Show vorbereitet, nur Kelly weiß noch nicht viel davon. Beide haben jede Menge Hula Hoops mitgebracht und fangen damit noch mehr Unsinn an. Sie beißen und treten auf Hula Hoops oder lassen sich bewerfen. Dazwischen zeigen sie zwei Solonummern und eine Duonummer, die dann mit ganz viel artistischem Können und Gesangseinlagen überraschen.

Choreographie und Inszenierung von Solana und Kristin Lahoop.

Webseite:        www.lahoop.de

Video:              https://www.youtube.com/watch?v=QZkJZSM0Ksc


Rubrik: Straßenmusik mit Vertikaltuchakrobatik

The Illegal Boys & The Emmigrant Girl aus Bydgoszcz / Polen und aus Berlin / Deutschland

Ein Straßenmusikkonzert mit Zirkus-Performance ist eine Kooperation zwischen der Band „Illegal Boys“ und der StraßenZirkuskünstlerin Agnieszka Kwiatkowska. Gemeinsam haben sie etwas ganz besonderes geschaffen, eine spannende Straßen- und Bühnenshow, die das Publikum bezaubert.

Illegal Boys ist eine Straßenmusikband, die eine einmalige Version aus Reggae, Folk und Cover spielt. Die Idee zur Gründung entstand 2012 beim gemeinsamen Musizieren in einer Berliner U-Bahn. In U-Bahnen spielen sie immer noch gerne, aber mittlerweile auch weit darüber hinaus. Mit ungewöhnlichen Instrumenten verleihen Illegal Boys ihren Songs einen ganz eigenen spannenden Sound, irgendwo zwischen Folk, Rock, Swing und Reggae.


Agnieszka Kwiatkowska ist einer Straßenkünstlerin mit über 15 Jahren Erfahrung aufden Straßen Europas und Amerikas. Straßenkunst, Jonglage, Feuershow, Trapezakrobatik, Vertikaltuchakrobatik und einer Menge Schauspieltalent und stets in großer Anmut und Grazie.

Webseite & Video:      https://www.gigmit.com/illegal-boys

Rubrik: Feuertheater

Maren Eisler aus Hannover / Deutschland

Feuerzauber - ein Märchen

Ein klassisches Märchen, vereint mit moderner faszinierender Feuerartistik – eine Kombination, die dieser Inszenierung ihren ganz besonderen Charakter verleiht.

Die Geschichte von einem habgierigen König, einer tapferen jungen Frau und der Kraft der Liebe wird von der Künstlerin gleichermaßen für Augen und Ohren, Geist und Seele,
für große und kleine Menschen vorgetragen.

Das Märchen wird live erzählt, die Elemente Tanz und Feuerartistik sind in die Handlung eingebunden und mit Musik untermalt.

Webseite:        www.mareneisler.de oder     www.feuerfrau.de

Video:              https://www.youtube.com/watch?v=dvexPnFaE9I

 


Rubrik: Tanz

Sing– und Tanzgruppe Polonezio.ki  aus Bielawa  / Polen

Im Rahmen des diesjährigen partnerschaftlichen Besuches aus der polnischen Partnerstadt Pieszyce/Peterswaldau in der Stadt Schortens, treten während des diesjährigen Schortenser Klinkerzaubers die Sing- und Tanzgruppe Polonezio.ki  auf. Die Tanz- und Singgruppe „Polonezio.ki” wurde vor 16 Jahren gegründet. In dieser Zeit wurden zwölf verschiedene Programme erarbeitet und über 300 Auftritte und Konzerte in 12 EU-Ländern gegeben.

Webseite:        www.sck.bielaswa.pl


Stand 19.05.2017