Vor Zurück

Wochenmarkt in Heidmühle

donnerstags 8.00 bis 12.00 Uhr Mehr »

Bürgerservice

Freizeit und Tourismus

Schortens bietet mehr... Mehr »

Videoimpressionen

Sehenswürdigkeiten in Schortens Mehr »
KopfbildKopfbildKopfbildKopfbild

Schortens in Zahlen

Lage Fläche Größe

Zu Ihrer Information möchte Ihnen die Stadt Schortens einige wissenswerte Hinweise geben:

Die Stadt Schortens gehört zum Landkreis Friesland, dessen Sitz in der 6 Kilometer entfernten Stadt Jever ist.

Schortens hat 20.559 Einwohner (Stand 31.12.2013).

Befindet man sich im zentralen Ort Heidmühle/Schortens, An der Bundesstraße 210, ist die Anschlussstelle der Autobahn A 29   2 Kilometer Wegstrecke entfernt.
Zur Stadt Wilhelmshaven beträgt die Entfernung lediglich 11 Kilometer.
Ebenfalls sehr nahe an der Stadt Schortens liegen die Küstenbadeorte Schillig, Horumersiel und Hooksiel mit 20 km Wegstrecke.

Die Stadt Schortens verfügt mit dem neu gestalteten Bahnhofsgebäude im zentralen Ort Heidmühle über kurzfristig und regelmäßig verkehrende Anbindungen im Bus- und Zugverkehr zu den Städten Jever und Wilhelmshaven. Zu beiden Städten führen auch gut ausgebaute Radwege.

Würde man die gesamte Stadtgrenze zu Fuß abschreiten, so müsste man eine Strecke von 62 Kilometern zurücklegen.

Bei einer durchschnittlichen Schrittgeschwindigkeit bräuchte man hierfür ungefähr zwölf Stunden. Die Fläche des Stadtgebietes beträgt 6.890 ha.

Zum Stadtgebiet gehören die folgenden Ortsteile:

Schortens, Ostiem, Heidmühle, Oestringfelde, Schoost, Addernhausen, Upjever, Middelsfähr, Roffhausen, Accum, Grafschaft und Sillenstede.

Einwohnerzahlen

Entwicklung der Einwohnerzahlen der Stadt Schortens 1950-2015
JahrEinwohner
1950 8077
1951 8800
1952 8572
1953 8617
1954 8618
1955 9151
1956 9161
1957 9324
1958 9428
1959 9725
1960 9863
1961 10093
1962 10340
1963 10629
1964 11258
1965 11936
1966 12380
1967 12648
1968 13146
1969 13755
1970 14501
1971 14479
Eingemeindung Sillenstede
1972 18836
1973 19763
1974 20163
1975 20382
1976 20339
1977 20378
1978 20461
1979 20542
1980 20426
1981 20489
1982 20366
1983 20188
1984 20344
1985 20261
1986 20261
1987 20046
1988 20048
Volkszählung Berichtigung
1989 19484
1990 19545
1991 19850
1992 20037
1993 20295
1994 20579
1995 20869
1996 21077
1997 21251
1998 21321
1999 21295
2000 21344
2001 21484
2002 21412
2003 21428
2004 21463
2005 21338
2006 21295
2007 21304
2008 21192
2009 20931
2010 20811
2011 20719
2012 20607
2013 20559
2014 20481
2015 20697