Abenteuerland Oestringfelde Kindertagesstätte

Allgemeines:

Die Einrichtung befindet sich auf dem Schulgelände der Grundschule Oestringfelde in direkter Nachbarschaft der Turnhalle. Betreut werden Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren in einer Regel- Ganztagsgruppe und drei Integrationsgruppen. In Letzteren werden jeweils 4 Kinder mit Förderbedarf betreut (hierfür ist jedoch ein Kostenanerkenntnis des Landkreises Friesland erforderlich). Daneben gibt es eine altersübergreifende Nachmittagsgruppe, in der auch Kinder ab zwei Jahren betreut werden.

Insgesamt stehen maximal 104 Betreuungsplätze zur Verfügung, das Team besteht derzeit aus 18 pädagogischen MitarbeiterInnen.

Die Öffnungszeiten der Einrichtung (Gruppen- sowie Sonderöffnungszeiten) sind von 7.00 bis 17.30 Uhr. Gegen Entgelt wird auch ein Mittagessen angeboten.

Pädagogisches Konzept in Kurzform:

„Wir sind vertraute, wertschätzende Helfer, Begleiter, Lehrer und Lernende, welche sich mit den Kindern gemeinsam auf eine abenteuerliche Reise begeben, auf der wir jeden Tag etwas Neues und Wertvolles entdecken.“

Unser oberstes Ziel ist es, dafür zu sorgen, dass die Grundbedürfnisse des Kindes nach Geborgenheit und Zuwendung, Lob und Anerkennung, neuen Erfahrungen und Bildung, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung, nach Übersicht und Zusammenhang, sowie nach Orientierung, Regeln und Grenzen erfüllt werden, damit das Kind sich zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit entfalten kann, welches in eine sozial- kulturell geprägte Welt hineinwächst.

Wir sehen jedes Kind als eigene, einzigartige und neugierige Besonderheit an, die wir begleiten dürfen, aktiv, in seinem eigenen Tempo, die Welt zu begreifen.

Wir stellen ihnen Vorbild, Raum, Zeit und Material zur Verfügung, damit die Persönlichkeitsentwicklung gezielt und ganzheitlich gefördert werden kann.

Umgesetzt wird dieses Konzept durch Integration, teiloffener Arbeit, Partizipation, dem situationsorientierten Ansatz nach Armin Krenz und dem Motto: “Hilf mir, es selbst zu tun…“ von Maria Montessori. Das Freispiel, Schablonenfreies Arbeiten, viele Ausflüge (Entdeckertouren) in die Natur, sowie Projekte, zu den neun Lernbereichen des niedersächsischen Orientierungsplanes für Bildung und Erziehung, runden dieses Angebot ab.

Wir wünschen uns eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern, damit wir familienergänzend und –unterstützend handeln können.

Kindertagesstätte „Abenteuerland“ Oestringfelde

Annika Rinke
Anschrift
Klosterweg 177a, 26419 Schortens
0 44 61- 85 48