Städtische Einrichtungen werden wieder ab 16.01.2022 geöffnet Presseinformation vom 06.01.2021

 

Nachdem der Verwaltungsausschuss in seiner Sitzung am 30.11.2021 beschlossen hatte, das Bürgerhaus Schortens, die Stadtbücherei, die Bürgerbegegnungsstätte Roffhausen, die Mühlenscheune Accum und das ehem. Rathaus Sillenstede für Veranstaltungen und Vereinsaktivitäten zu schließen, wurde die Angelegenheit erneut beraten. Eine Schließung städtischer Einrichtungen muss stets verhältnis-mäßig sein, insofern ist eine regelmäßige Abwägung erforderlich.

 

Da die Inzidenzzahlen im Landkreis Friesland zurzeit wieder sinken, hat der Verwaltungsausschuss nunmehr entschieden, diese Einrichtungen wieder zu öffnen. Ab 16. Januar 2022, also nach Ende der sogenannte Weihnachts- und Neujahrsruhe, wird der Betrieb wieder aufgenommen. Auch die für den 15.01.2022 geplante Veranstaltung mit Jürgen Becker im Bürgerhaus soll nach dem jetzigen Stand stattfinden, da die aktuelle Niedersächsische Corona-Verordnung dies zulässt.

 

Diese Entscheidung steht natürlich unter dem Vorbehalt, dass es seitens des Landes Niedersachsens ab 16.01.2022 keine weiteren Einschränkungen geben wird. Die bundesweiten Prognosen sind aufgrund der Omikron-Variante eher negativ, aber letztendlich entscheidend ist die tatsächliche Entwicklung. Sollten die rechtlichen Vorgaben verschärft werden, wird sich die Stadt Schortens natürlich danach ausrichten.

 

Zum jetzigen Zeitpunkt ist aber von einer Öffnung der städtischen Einrichtungen wie dargestellt auszugehen.