Unternehmenshilfe der NBank in der Corona-Krise

Angebliche Emails von der NBank

Die Zentrale Ansprechstelle Cybercrime für die nds. Wirtschaft (ZAC) des Landeskriminalamtes Niedersachsen informiert aktuell , dass im Namen der NBank E-Mails versendet werden, in den aufgefordert wird eine Rückzahlung von zu viel erhaltenen Fördergeldern vorzunehmen. Die Absenderadresse der Mails lautet in Niedersachsen corona-zuschuss@nbank.de.com.

Es wird eine Drohkulisse hinsichtlich eines Straftatbestandes aufgebaut und zur Kontaktaufnahme aufgefordert.

Auch wenn Rückzahlungen ggf. erforderlich sind: Diese Mails stammen nicht von den vorgegebenen Stellen! Nehmen Sie keinen Kontakt mit den Tätern unter der o.g. E-Mailadresse auf und füllen Sie nicht die angehängten PDF-Formulare aus!

Übersicht zu den niedersächsischen Corona-Sonderprogrammen (Stand: 12.10.2020)

 

Der Bund, und das Land Niedersachsen stellen über die NBank weitere Corona-Sonderprogramme zur Verfügung. Auf der Seite der NBank finden Sie eine Übersicht aller Sonderprogramme sortiert nach Zielgruppen  - HIER

Newsletter der NBank abonnieren

Mit dem NBlick erhalten Sie aktuelle Informationen zu den Themen Wirtschaft, Arbeitsmarkt, Wohnraum und Infrastruktur in Niedersachsen

 

Newsletter NBank