Schortenser Blumenmischung trotz Corona erhältlich

 

Die Schortenser Blumenmischung hat nicht nur ein buntes Bild in den vergangenen Jahren in die Schortenser Landschaft und in die hiesigen Gärten gezaubert, sondern diente auch als Nahrungsquelle für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und andere nektar- und pollensuchende Insekten.

 

Wenn Interesse am Erwerb der Schortener Blumenmischung besteht, kann diese wie folgt erworben werden:

Während der Öffnungszeiten der Tourist-Information können Sie ab sofort die Blumenmischung wieder wie gewohnt erhalten.

 

Alternativ ist weiterhin die Bestellung per Überweisung unter dem Stichwort „Blumenmischung“ unter Angabe der Anschrift auf folgendes Konto der Volksbank Jever eG IBAN DE98 2826 2254 0210 1016 87 – SWIFT GENODEF1JEV möglich.

Die Bestellung ergibt sich aus dem überwiesenen Betrag. Die Samenmenge von 50 g kostet 3,50 € und ist ausreichend für ca. sechs Quadratmeter blühende Sommerwiese. Die Blumenmischung besteht aus etwa 40 einjährigen Blumenarten und sollte erst nach dem letzten Frost ausgesät werden.

Alle Bestellungen werden nach Eingang des Betrages per Post zugestellt. Portokosten werden nicht erhoben.