Fun-Buspulling beim Schortenser Stadtfest Jetzt bewerben

Wer zieht den Bus 2018 am Schnellsten?

Das "Buspulling“, als Fun-Wettbewerb während des Oktoberfestes 2015 in Schortens gestartet, bleibt auch Bestandteil des Schortenser Stadtfestes 2018. Seit nunmehr vier Jahren trägt die Stadt Schortens, mit freundlicher Unterstützung des Friesischen Brauhauses zu Jever und des Weser-Ems-Busses, die Stadtmeisterschaft im Fun-Buspulling aus.
Gesucht werden wieder zugkräftige Männer, Frauen und gemischte Teams die in den Stadtmeisterschaftskategorien „Männer, Ladies, Mixed-Teams“ den 12 Tonnen schweren Bus am 30. September schnellstmöglich über eine Strecke von ca. 25 m ziehen.

 

Die Regeln sind einfach: Eine Mannschaft besteht aus 5 Personen plus einem Ersatzmann/Kapitän. Die Streckenlänge beträgt 25 m und der Bus hat ein Gewicht von 12 t und der muss über die abgemessene Strecke gegen die Zeit ins Ziel gezogen werden. Dabei ist es egal ob als reine Männer,- oder Frauen- oder in einer gemischten Mannschaft - es geht nur um eins: Den Bus in der schnellsten Zeit ins Ziel zu ziehen. Jedes Team hat zwei Versuche. Die bessere Zeit wird gewertet.

 

Ob in Teamkleidung oder in originellen Kostümen  – Hauptsache mit Spaß und Freude dabei. Der Stadtmeister in der jeweiligen Kategorie wird das Team, welches die schnellste Zeit gepullt hat.
Das Siegerteam erhält den Stadt Schortens Wanderpokal, bzw. den sogenannten Ladies-Cup, eine Urkunde sowie vier Kisten Bier.

Das Mindestalter für die Teilnahme ist 18 Jahre.
Insgesamt können 18 Teams antreten, wobei die drei Siegerteams des vergangenen jahres gesetzt sind. es stehen also 15 Plätze zur Verfügung. Über die Teilnahme entscheidet der Eingang der Anmeldung.

 

Anmeldeschluss ist Dienstag, der 25.09.2018.