Angebote für Kitas & Schulen

Die Stadtbücherei in Schortens hat einiges für Kitas & Schulen an wechselnden Veranstaltungen und Klassensätzen zu bieten. Auf den nachfolgenden Seiten können Sie sich gerne über unser vielseitiges Angebot informieren. Die Anmeldung zu Gruppenbesuchen, Bestellung von Medienkisten und Klassensätzen kann direkt über die Stadtbücherei erfolgen. Weitere Auskünfte erteilen wir Ihnen gerne persönlich, telefonisch oder Sie kontaktieren uns per E-Mail.

Bilderbuchkino für Kita-Gruppen und Grundschulklassen

Bei einer Bilderbuchkino-Veranstaltung betrachten Kinder die Bilder eines Bilderbuchs im Großformat auf einer Leinwand, während ihnen der Text des Buches dazu vorgelesen wird. Anschließend haben die Kinder die Möglichkeit, die Geschichte anhand der Bilder nachzuerzählen. Bei dieser Veranstaltungsform werden Zuhören und freies Sprechen gefördert.

Gruppenbesuche und Führungen für Kitas und Schulen

Gerne dürfen Sie uns mit einer Gruppe besuchen. Sie möchten, dass im Rahmen des Büchereibesuches eine Geschichte vorgelesen oder ein Bilderbuchkino gezeigt wird – dann teilen Sie uns ihre Wünsch vor ab mit und vereinbaren einen Termin mit uns.

Ich bin Bib(liotheks)fit - Büchereiführerschein für Kita-Kinder

Die Aktion “Ich bin Bibfit“ richtet sich an Kinder im letzten Kindergartenjahr. Noch bevor die Kinder in die Schule kommen, sollen sie erfahren wieviel Spaß ein Aufenthalt in der Bücherei macht. In vier aufeinander folgenden Veranstaltungen lernen die Kinder, sich in der Bücherei zurechtzufinden und das vielfältige Medienangebot zu nutzen. Sie erfahren, dass Vorlesen und Lesen Spaß macht, erleben die Bücherei als angenehmen Aufenthaltsort und erlangen Wissensvorteile für die Schule.

Die Büchereibesuche im Einzelnen:

1. Büchereibesuch: “Aussuchen und Ausleihen“

2. Büchereibesuch: “Vorlesen, Zuhören, Ausmalen“

3. Büchereibesuch: “Erzählen und Wissen“

4. Büchereibesuch: “Was gibt es, wo steht es?“

Leseland Pilotenschein für Grundschulkinder

Der Leseland-Pilotenschein ist ein Projekt zur Förderung der Lese-, Informations- und Medienkompetenz von Grundschulkindern. Begleitet wird die Aktion vom Maskottchen Leo Lesepilot. Mit Leo-Lesepilot lernen Grundschulkinder spielerisch die Stadtbücherei kennen. Die teilnehmenden Grundschulklassen absolvieren nacheinander 5 verschiedene Lern-Module. Jeder Bibliotheksbesuch wird in einem „Logbuch“ festgehalten. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Kinder den Lesland-Pilotenschein. Außerdem bekommt jedes Kind ein Leo-Lesepilot-Set mit Rucksack, Stundenplan, Regenbogenstift und Schlüsselanhänger.

Primäres Ziel ist die Förderung von Lesespaß und Medienkompetenz bei Grundschülern. Außerdem ist das Kennenlernen des Medienangebots und der Medienaufstellung der Stadtbücherei ein wichtiger Bestandteil des Projekts. Die Kinder sollen dabei ihre örtliche Stadtbücherei als angenehmen, außerschulischen Aufenthalts- und Lernort erfahren. Im Idealfall entsteht dadurch eine lang anhaltende Bindung an die Stadtbücherei. Das Projekt dient auch der Einführung regelmäßiger Bibliotheksbesuche von Schulklassen und soll die Kooperation zwischen den Schulen und der Bücherei stärken bzw. bestehende Kontakte intensivieren.

Die Büchereibesuche im Einzelnen:

  1. Büchereibesuch: “Hereinspaziert - Willkommen im Leseland!“ Spielerische Bibliothekseinführung
  2. Büchereibesuch: “Geschichten wie für mich gemacht!“ Entdeckungsreise Erstlesereihen
  3. Büchereibesuch: “Medien, Medien – überall Medien!“ Kennenlernen verschiedener Medientypen
  4. Büchereibesuch: “Ohrenspitzer – Wer gut zuhört, weiß auch viel!“ Üben von Aufmerksamkeit und Textverständnis
  5. Büchereibesuch: “Wer weiß was? - Leseland - Piloten testen ihr Wissen“ Bibliotheksquiz zum Abschluss der Aktion

Büchereirallye für die 5. - 7. Klasse

Während dieser Veranstaltung lernen Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I die Bücherei als außerschulischen Aufenthalts- und Lernort kennen. Während der 1. Arbeitsphase erhalten sie einen Überblick über die Medienaufstellung und werden mit den Regeln der Büchereibenutzung vertraut gemacht. Dieses Wissen wird anschließend im Rahmen einer Rallye vertieft. Die Schüler beantworten einen Fragebogen und entdecken selbstständig die einzelnen Bereiche der Stadtbücherei.

Autorenlesungen für Schulklassen

Im Rahmen von Autorenlesungen wird Literatur zum Erlebnis. Der Besuch von Lesungen ist ein wichtiger Aspekt der Leseförderung. Die Stadtbücherei bietet daher regelmäßig Lesungen für Kinder und Jugendliche an. Wenn Sie an einer Autorenlesung interessiert sind sprechen Sie uns bitte an. 

Medienkisten zu Themen des Unterrichts

Für Kindergärten und Schulen stellen wir gerne themenspezifische Medienkisten zusammen. Der Zeitraum der Ausleihe kann individuell vereinbart werden. Eine Vorlaufzeit von 1 Woche wäre wünschenswert. Bei einer längeren Vorlaufzeit (3-4 Wochen) haben wir die Möglichkeit auch entliehene Medien für Sie vorzubestellen.

Selbstverständlich erhalten Sie auch kurzfristig eine passende Medienkiste.

Zur Bearbeitung Iher Bestellung benötigen wir folgende Angaben:

  • Thema der Medienkiste
  • für welches Alter bzw. Klassenstufe
  • gewünschter Umfang, maximale Anzahl der Medien
  • Name der Institution
  • Ansprechpartner mit Tel.-Nr. oder E-Mai
  • gewünschtes Abholdatum

Klassensätze für den Unterricht

Mehr als 20 Erzählungen halten wir als Klassensatz mit jeweils 30 Exemplaren für Sie bereit. Gerne können Sie Klassensätze auch für einen bestimmten Termin vorbestellen. Die Ausleihfrist beträgt in der Regel 6 Wochen, kann aber auch individuell vereinbart werden.